Bei Kleinkläranlagen erfolgt systembedingt während der Belüftung der Eintrag von Schlammpartikeln in die Vorrichtung für den Klarwasserabzug. Mit der zum europäischen Patent angemeldeten ALC®-Technologie werden die Rohre für den Klarwasserabzug mit gereinigtem Abwasser ausgespült und somit die in das System gelangten Schlammpartikel in die Vorklärung befördert. Beim anschließenden Klarwasserabzug gelangt dann nur noch absolut sauberes Abwasser zurück in die Umwelt. Ein enormer Vorteil für Anlagen mit anschließender Versickerung.

Die ALC®-Technologie wurde auf dem akkreditierten Prüffeld des PIA ausführlich getestet. Die Reinigungsleistungen sind herausragend. Diese Technologie ist ausschließlich bei Kleinkläranlagen aus dem Hause batchpur erhältlich.

Problem:

Schlammpartikel geraten in die Vorrichtung für den Klarwasserabzug.

Die Lösung mit ALC®-Technologie von batchpur

Lösung mit ALC®-Technologie:

Der Schlamm wird zurück in die Vorklärkammer gepumpt.

Resultat:

Wirklich sauberes Abwasser beim Klarwasserabzug.